Farbe für Lankwitzer

_Gemeinsam mit Lars Harmsen und seinem Team von Melville Brand Design in München entwickelte ich eine Image-Broschüre für den Berliner Premium-Lackhersteller Lankwitzer. Die Broschüre stellt das Bahn-Segment des Unternehmens vor.

Broschüre Texter

Lankwitzer ist ein mittelständisches, international tätiges Unternehmen, das hochwertige Industrielacke entwickelt und fertigt.
Für die Broschüre galt es, das Profil des deutschen, mittelständisches Familienunternehmens zu schärfen und die Produktinnovationen erlebbar zu machen – in Bild und Text.

Gelungen ist dies, indem Produktproben mit Echtfarben in die Broschüre eingebracht wurden. So wird die Farboberfläche haptisch erlebbar und farbecht abgebildet.
Der Text ist sachlich und informativ gestaltet. Durch die kleine, stilistische Feinheit der „…“, die sich durch die Headlines, Fließtexte und die Zitate zieht, bekommt der Text eine umgangssprachliche Note. In Kombination mit den großformatigen Bilder gelingt es die unternehmensbezogenen Aussagen, Besonderheiten und Vorteile von Lankwitzer einprägsam und emotional zu kommunizieren.

Im Gespräch mit dem Unternehmen stellte sich heraus, dass Lankwitzer in Deutschland deutlich mehr Bekanntheit genießt als im Ausland. Deshalb entschieden wir uns, den Text zur Unternehmensdarstellung in der englischen Version voran zu stellen. Erst danach erklärt die Broschüre die Arbeitsweise und die Vorteile der Produkte. Auf diese Weise präsentieren wir den jeweiligen Rezipienten stets die Inhalte, die als erstes gewünscht und gebraucht werden.
Die Broschüre wurde in Deutsch und Englisch produziert und hat einen Umfang von 20 Seiten.